Der Ausbilder an Bord

Hans Wilhelm Hoffmann

Der Ausbilder an Bord

Grundlagen, Planung und Durchführung der Berufsausbildung in der Seeschifffahrt

ISBN

978-3-88264-570-5

Format:

16,5 x 24 cm

Auflage:

2.

Publikationsjahr:

2015

Seitenzahl:

104

22,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel verfügbar

  • 11095

Wissenswertes

Damit Auszubildende zum Schiffsmechaniker, aber auch Offiziersassistenten oder Fachhochschulpraktikanten, an Bord von Seeschiffen etwas lernen, genügt es nicht, sie im Schiffsbetrieb einzusetzen und darauf zu vertrauen, dass sie sich die erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse irgendwie -– möglicherweise nach der Methode von Versuch und Irrtum -– selbst aneignen. Je nach den individuellen Voraussetzungen der Auszubildenden und dem Schwierigkeitsgrad der Ausbildungsinhalte müssen die in der Ausbildung befindlichen jungen Menschen von einem fachlich geeigneten Ausbilder gezielt und geplant unterwiesen und angeleitet werden. Leider verfügen nicht alle Schiffsoffiziere, die als Ausbilder an Bord agieren, über die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen im Bereich der Berufs- und Arbeitspädagogik.

Deshalb gibt es dieses Buch: Es ist eine Einführung in die Berufs- und Arbeitspädagogik für Ausbilder an Bord von Seeschiffen. Teil I erstreckt sich auf die Grundlagen, die Planung, die Durchführung und den Abschluss der Berufsausbildung zum Schiffsmechaniker; Teil II befasst sich mit der Ausbildung als Offiziersassistent.

Autor Hans-Wilhelm Hoffmann wurde zum Kapitän (A6) ausgebildet und absolvierte seine Seefahrtzeit als Matrose und Seesteuermann. Anschließend trat er ein Lehrerstudium an, nach dessen Abschluss er als Mathematik- und Sportlehrer tätig war. Einige Jahre später wurde Hoffmann Geschäftsführer der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V., der zuständigen Stelle für die Berufsbildung der Seeleute, und führte diese über fast drei Jahrzehnte erfolgreich.

Neben dem bei FELDHAUS erschienenen Buch „Der Ausbilder an Bord“ verfasste Hans-Wilhelm Hoffmann die Werke „Der Matrose als Ausbildungsberuf“ und „Matrosen-Schiffsmechanik-Schiffsoffiziere - Berufsbildung der Seeleute im 20. Jahrhundert“.

Blick ins Buch

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Bewertungen

Um Bewertungen abzugeben loggen Sie sich bitte ein.