Die AUCH-Inklusion

Hans Wocken

Die AUCH-Inklusion

Die Idee der Inklusion und die Macht des Systems

ISBN

978-3-925408-54-0

Buchreihe:

Lebenswelten und Behinderung

Band:

22

Format:

DIN A5

Auflage:

1.

Publikationsjahr:

2019

Seitenzahl:

248

24,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel verfügbar

  • 14045

Wissenswertes

Inklusion ist im gegliederten Schulsystem nicht willkommen. Das System will Auslese und Separation. Inklusion will hingegen ein Miteinander der Verschiedenen, will gemeinsames Lernen in einer Schule der Vielfalt. Schulische Inklusion und das deutsche Schulsystem – sie passen nicht zusammen. So nicht!
Deutschland hat 2009 die UN-Behindertenrechtskonvention freiwillig unterschrieben und sich verpflichtet, ein anderes, ein inklusives Bildungssystem aufzubauen.
Jetzt gibt es ein Problem: Inklusion in der Separation – wie soll das gehen?
Das mächtige System steht unter Druck. Es soll etwas tun, was es nicht will. In seiner Verlegenheit produziert das System Ausreden, Halbheiten, Fassaden und Sparmodelle. Um das Gesicht zu wahren, inszeniert das System als Alibi die AUCH-Inklusion.

Blick ins Buch

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Bewertungen

Um Bewertungen abzugeben loggen Sie sich bitte ein.