FAQ zu E-Books

FAQ zum Thema E-Book

Wir wollen ihnen das Lesen so einfach und bequem wie möglich machen. Damit der Weg Ihres E-Books von unserem Shop, über den einfachen Download, bis zu Ihrem Endgerät so schnell und reibungslos wie möglich abläuft, haben wir Ihnen hier häufig gestellte Fragen rund um das Thema E-Book zusammengefasst und selbstverständlich auch beantwortet.

1) Das E-Book
Ein E-Book ist ein Buch in seiner digitalen Form. In unserem Shop bieten wir Ihnen E-Books im EPUB- und im PDF-Format an. Beide Formate sind internationale Standards für E-Books und haben sich bei Fachbüchern (PDF) und bei Belletristik/Romanen (EPUB) bestens bewährt. Sie können E-Books auf fast allen mobilen Endgeräten nutzen, die eine Software für das „elektronische Lesen“ (E-Book-Readersoftware) anbieten. Wenn Sie E-Books mit Kopierschutz erwerben, achten Sie bitte darauf, dass Ihr Reader auch das Lesen von E-Books mit Kopierschutz unterstützt.

2) PDF- und EPUB-Format

Was ist der Unterschied zwischen einem E-Book im EPUB-Format und einem E-Book im PDF-Dateiformat?
Das EPUB-Format ist das Standardformat für E-Books. E-Books im EPUB-Format geben dynamische Inhalte wieder und sind für den Einsatz auf mobilen Lesegeräten optimiert. Der Textfluss passt sich hier automatisch der Bildschirmgröße des Gerätes an.
Bei PDF Dateien handelt es sich um ein plattformunabhängiges Format zum Austausch von Texten und Bildern. Verbreitet sind PDF-Formate insbesondere bei Fachbüchern. Auch PDF-Dateien können auf allen gängigen E-Readern einwandfrei dargestellt werden. Bei IOS-Geräten empfehlen wir den Bluefire-Reader, um fehlerfrei die PDF zu lesen.

3) E-Book Kopierschutz
3.1) Was ist ein „digitales Wasserzeichen“ oder „Adobe-DRM“?
Digitales Wasserzeichen
Ein „digitales Wasserzeichen“ räumt dem Verlag die Möglichkeit ein, unerlaubte Weitergaben von E-Books auf Internet-Tauschbörsen zu erkennen. Gleichzeitig ist ein „digitales Wasserzeichen“ aber von der Technologie dahingehend ausgelegt, dass Sie als Käufer/Leser nicht unnötig in der Nutzung der Titel eingeschränkt werden. Dazu gehört beispielsweise, dass Ihnen das Übertragen auf beliebig viele Ihrer Lesegeräte ermöglicht wird. E-Books, die mit einem Wasserzeichen versehen sind, können Sie ohne Einschränkung mit jedem E-Reader lesen, vorausgesetzt, dass das Format (.epub/.pdf) vom Gerät unterstützt wird.

3.2) Benötige ich Adobe Digital Editions um E-Books mit Wasserzeichenschutz zu lesen?
Nein. Es genügt ein normaler PDF-Reader, oder eine Software, die EPUB-Dateien lesen kann.

3.3) Adobe-DRM
Das System „Adobe-DRM“ erlaubt Verlagen urheberrechtlich geschützte E-Books mit Rechten zu versehen. Dieses Rechtemanagement steuert, ob der Ausdruck eines E-Books erlaubt wird oder auf wie viele Geräte es übertragen werden darf. Standardmäßig kann nur eine eingeschränkte Anzahl Seiten ausgedruckt werden oder per „copy & paste“ herauskopiert werden. Mit einer Adobe-ID kann die E-Book-Datei auf bis zu 6 Geräten geöffnet und gelesen werden. E-Books, die mit „Adobe-DRM“ geschützt werden, benötigen für die Anzeige auf Ihrem Gerät die Software „Adobe Digital Editions“. Inzwischen gibt es auch weitere Anbieter von Software zur Anzeige von E-Books, die mit Adobe-DRM geschützt sind (bspw. „Bluefire Reader“ für IOS, Android und Windows). Bitte informieren Sie sich hier vor dem Kauf eines DRM-E-Books, ob und wie Sie das E-Book auf Ihrem Lesegerät nutzen können. Bei IOS-Geräten empfehlen wir den „Bluefire-Reader“, um fehlerfrei das E-Book mit DRM-Schutz zu lesen.

4) Weiterführende Details zu Adobe Digital Editions
4.1) Was ist der E-Book Reader Adobe Digital Editions?
Der Reader „Adobe Digital Editions“ wird von Adobe kostenlos zur Verfügung gestellt, damit Sie DRM-geschützte E-Books lesen können.

4.2) Von wo kann ich Adobe Digital Editions herunterladen?
Sie können die E-Book-Reader Software kostenfrei von der Adobe-Website herunterladen. Bevor Sie die Software installieren, richten Sie sich bitte unter https://www.adobe.com/de/ und dort über den Punkt „anmelden“ unbedingt eine sogenannte Adobe-ID ein. Die aktuelle deutsche Version der „Adobe Digital Editions“ finden Sie unter folgender URL: http://www.adobe.com/de/products/digitaleditions/. Im Zuge der Installation der „Adobe Digital Editions“ werden Sie nach Ihrer Adobe-ID gefragt. Geben Sie hier Ihre vorher eingerichtete Adobe-ID ein und überspringen Sie diesen Schritt keinesfalls. Eine genaue Anleitung finden Sie hier.

4.3) Ich habe bereits einen Adobe Reader auf meinem Computer installiert. Brauche ich dann überhaupt „Adobe Digital Editions“?
Ja, DRM-geschützte E-Books können Sie (nur) mit „Adobe Digital Editions“ oder einem vergleichbaren Produkt öffnen (Bluefire Reader).

4.4) Ist „Adobe Digital Editions“ mit meinem Betriebssystem kompatibel?
„Adobe Digital Editions“ ist derzeit kompatibel mit folgenden Windows-Betriebssystemen:
•    Microsoft Windows 10
•    Microsoft Windows 7
•    Microsoft Windows Vista
•    Microsoft Windows XP
 
Außerdem mit:
•    Mac OS X ab Version v.10.4

Bitte beachten Sie:
Linux-Betriebssysteme sind mit der Software von Adobe derzeit nicht kompatibel.
Auch bei den Apple-Geräten („iPhone“ und „iPad“) können Probleme auftreten.

4.5) Wenn ich Adobe Digital Editions installieren möchte werde ich nach einer „Adobe ID“ gefragt. Was ist das?
Mit „Adobe Digital Editions“ werden Ihre E-Books mit einem bestimmten Computer verknüpft. Eine Adobe-ID ist ein Benutzerkonto beim Softwarehersteller Adobe, das erstellt wird, wenn Sie sich online registrieren. Eine Adobe-ID zu erstellen, ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Geben Sie lediglich einen Namen, Ihr Land und eine E-Mail-Adresse an. Hierdurch ist es möglich, Sicherungskopien zu erstellen oder Ihre E-Books auf einen E-Reader oder auch andere Geräte zu kopieren. Erstellen Sie Ihre Adobe-ID, wenn Sie bei der Autorisierung Ihres Computers mit „Adobe Digital Editions“ dazu aufgefordert werden, oder direkt über die Adobe-Website unter Ihr Konto.

4.6) Muss ich mich bei Adobe registrieren?
Wenn Sie eine Registrierung bei Adobe ablehnen, werden Ihre digitalen Inhalte dem Computer auf dem Sie das E-Book herunterladen und nicht Ihrem persönlichen Konto zugeordnet. Sie können so keine Sicherheitskopien erstellen oder Ihre E-Books auf andere Geräte übertragen, z. B. den OYO oder einen Sony Reader.

4.7) Kann ich meinen Computer auch zu einem späteren Zeitpunkt mit einer Adobe-ID autorisieren?
„Adobe Digital Editions“ enthält die Menüoption „Computer autorisieren“, die Sie nach der Installation jederzeit aufrufen können.

4.8) Kann ich DRM-geschützte E-Books auch auf andere Computer kopieren oder weitergeben?
Es ist zwar möglich, DRM-geschützte E-Books z. B. als E-Mail-Anhang oder per USB-Speicherstick auf andere Rechner zu kopieren, aber diese E-Books können von anderen Personen nicht geöffnet/gelesen werden. Mit Hilfe eines DRM-Schutzes (Digital Rights Management) sichern sich die Buchverlage gegen Raubkopien ab. Allerdings können Sie mithilfe der Software „Adobe Digital Editions“ und Ihrer Adobe-ID Ihre E-Books auf mehreren Computern oder Endgeräten lesen. Hierzu müssen Sie sich nur kurz anmelden, damit sichergestellt ist, dass Sie wirklich der rechtmäßige Besitzer dieses E-Books sind. Sie können bis zu sechs Geräte (PCs, Note-Books, Tablet-PC, Smartphone etc) aktivieren.

4.9) Wie kann ich DRM-geschützte E-Books auf meinen E-Reader kopieren?
Wenn Ihr Reader einen Internetzugang hat, können Sie die E-Books auch direkt von unserem Shop auf Ihren Reader herunterladen.
Um E-Books von Ihrem Computer auf Ihren E-Reader zu kopieren, müssen Sie Ihren E-Reader mit der gleichen Adobe-ID autorisieren, für die Sie Ihren Computer registriert haben. Dies ist ganz einfach. Öffnen Sie das Programm „Adobe Digital Editions“ und schließen Sie Ihren E-Reader an den Computer an. „Adobe Digital Editions“ erkennt Ihren E-Reader und fragt Sie nun, ob Sie Ihr Gerät mit der Adobe-ID Ihres Computers autorisieren möchten. Bestätigen Sie dies. Nun sind Ihr Computer und Ihr E-Reader mit der gleichen Adobe-ID autorisiert und Sie können geschützte Medien bequem vom Computer auf Ihren E-Reader übertragen.
Sie haben nun alle erforderlichen Schritte erfolgreich durchgeführt, die für die Software benötigt werden!

4.10) Wie kann ich E-Books mit Adobe Digital Editions lesen?
Öffnen Sie das Programm „Adobe Digital Editions“. In der Bibliotheksansicht werden Ihnen die geladenen E-Books als Cover oder in Listenansicht angezeigt. Zum Öffnen genügt ein Doppelklick.

5) Haben Sie weitere Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen beim Thema E-Books und „elektronisches Lesen“ weiter!
Bei technischen Problemen mit diesem Shop oder den hier erworbenen E-Books wenden Sie sich bitte an:
media control GmbH
Lichtentalerstr. 7, 76530 Baden-Baden
Telefon: +49 (0)7221/309-709
Telefax: +49 (0)7221/309-199
E-Mail: E-Book@media-control.de