Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

Wolfgang Seyd

Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

ISBN

978-3-88264-633-7

Format:

16,5 x 24 cm

Auflage:

1.

Publikationsjahr:

2018

Seitenzahl:

336

38,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel verfügbar

  • 12111

Wissenswertes

Ende 2016 wurde die Weiterbildungsverordnung »Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung« geschaffen. Hierzu bietet FELDHAUS nun das entsprechende Fachbuch an, mit dessen Hilfe es Mitarbeitern in Reha-Einrichtungen und anderenorts ermöglicht wird, sich fachgerecht und gezielt auf die Arbeit mit behinderten Menschen vorzubereiten.

Unser Lehrbuch gewährleistet nicht nur eine solide Vorbereitung auf die anspruchs- und verantwortungsvolle Arbeit mit behinderten Menschen in Betrieben, Berufsschulen und Reha-Einrichtungen, sondern eröffnet auch den fundierten Weg zur Abschlussprüfung.

Großer Wert wurde auf die Erstellung eines sehr umfangreichen Literaturverzeichnisses gelegt. In vier Kapiteln, die der Struktur und dem Inhalt der Weiterbildungsverordnung angeglichen sind, beschreibt Seyd alles Wissenswerte und Notwendige.

• Eingliederung und Teilhabe am Arbeitsleben personenzentriert gestalten
• Lernprozesse und Lernbegleitung
• Arbeits- und Beschäftigungsprozesse planen und steuern und Arbeitsplätze gestalten
• Kommunikation und Kooperation

Prof. Dr. Wolfgang Seyd absolvierte nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Augenoptiker ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik an der Universität Hamburg, er erwarb die Abschlüsse Diplom-Kaufmann und Diplom-Handelslehrer. Mit einer Dissertation zum Themenbereich „Berufliche Rehabilitation“ promovierte er zum Dr. phil. und wurde zwei Jahre später auf eine Professorenstelle berufen.

Professor Seyd war tätig als Unterrichtstechnologe und Dozent für das Berufsförderungswerk Hamburg, als Geschäftsführer für die Reorganisation des Berufsbildungswerks Bremen und wurde anschließend damit beauftragt, in Stralsund ein Berufsförderungswerk aufzubauen. Nach dem Aufbau des Aufbaustudiengangs „Pflege“ an der Gesamthochschule Kassel wurde er Geschäftsführer des Berufsbildungswerks Hamburg und war anschließend wieder ausschließlich an der Universität Hamburg im Fachbereich Berufs- und Wirtschaftspädagogik tätig.
Wolfgang Seyd ist Vorsitzender des Ausschusses „Berufliche Rehabilitation und Teilhabe“ der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation, Mitglied des Vorstandes der Dirck-Koster-Stiftung (gegr. 1527), Vorsitzender des ALUMNI-Clubs Berufs- und Wirtschaftspädagogen und Vorsitzender des Ad-hoc-Ausschusses „Implementation der ICF in der beruflichen Rehabilitation“ der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation.
Aus der Feder von Professor Seyd stammen über 150 Bücher und Aufsätze

Blick ins Buch

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Bewertungen

Um Bewertungen abzugeben loggen Sie sich bitte ein.

Das Haus der inklusiven Schule

Hans Wocken

Das Haus der inklusiven Schule

Artikel verfügbar

24,80 €
Zum Haus der inklusiven Schule

Hans Wocken

Zum Haus der inklusiven Schule

Artikel verfügbar

24,80 €
Im Haus der inklusiven Schule

Hans Wocken

Im Haus der inklusiven Schule

Artikel verfügbar

24,80 €
Vom Haus der inklusiven Schule

Hans Wocken

Vom Haus der inklusiven Schule

Artikel verfügbar

24,80 €
Am Haus der inklusiven Schule

Hans Wocken

Am Haus der inklusiven Schule

Artikel verfügbar

24,80 €
Beim Haus der inklusiven Schule

Hans Wocken

Beim Haus der inklusiven Schule

Artikel verfügbar

29,80 €
CONTRA Inklusionskritik

Hans Wocken

CONTRA Inklusionskritik

Eine Apologie der Inklusion

Artikel verfügbar

27,80 €
Wege zur inklusiven Berufsbildung

Wolfgang Seyd

Wege zur inklusiven Berufsbildung

Zustand und Perspektiven

Artikel verfügbar

38,80 €